Mittwoch, 20. Juli 2016

Felgenreinigung: Alu Teufel Spezial vs. Felgen mit PlastiDip

Share it Please


Vergangenes Wochenende habe ich es gewagt meine Schwarz matt gedippten Felgen vom BMW mit Alu Teufel vom Bremsstaub zu befreien.
Nach ausgiebiger Recherche in diversen Foren und nicht unbedingt vielem Empfehlungen den Alu Teufel auf das Plasti Dip zu schmieren, war ich so rebellisch und habe es trotzdem mal für euch getestet. 
Also habe ich mal alles vorbereitet:
Flasche Alu Teufel Spezial Gel (bei Amazon bestellt) einen Silikonpinsel zum einschmieren besorgt (nein, nicht den aus der Küche) und einen Hochdruckreiniger bereitgestellt. 
Ja, die GoPro hab ich auch noch am Start gehabt, bin aber leider durch den Hausbau (Checkt auch mein BauBlog: Bauen und So.) noch nicht dazu gekommen das Video zu schneiden. 
So sahen die schönen Styling 160 mit einer schönen Ladung Bremsstaub auf dem Sprühgummi aus, nicht schön :/ 
Also hab ich losgelegt, die komplette Felge mit dem Gel eingesprüht, das Zeug mit dem Pinsel auch in die Ecken geschmiert, 5 Minuten einwirken, mit dem Hochdruckreiniger abgesprüht und dann trocknen lassen. 
Da nach dem trocknen noch ein paar weisse Flecken vom Wasser auf der Felge waren habe ich noch einen zweiten Durchgang gemacht, aber nur mit kurzer Einwirkzeit (ca. 2 Min) ... 

... und Tadaaaaaaaa das Ergebnis kann sich sehen lassen: 
Mein Fazit ist, es ist nicht perfekt geworden aber mein Ziel das der Bremsstaub, der dem schwarz den Rotstich gibt weg kommt ist mehr als erreicht! 
Beim nächsten mal werde ich aber eine Bürste zum verteilen nehmen um zu sehen ob ich die Felgen richtig sauber bekomme. 
Das PlastiDip auf den Felgen machte nicht den Anschein als hätte es was von der Anwendung des Alu Teufel mitbekommen. 

Hier noch mal der Vergleich:



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Blogroll

Blogroll

About