Donnerstag, 5. September 2013

Food Post: Selbstgemachte Burger - Innen Käse außen Bacon

Share it Please
Es war soweit, ich hatte bock auf Burger und keine Lust irgendwo einen essen zu gehen.
Daher SELBST MACHEN!

Eingekauft: 500g Rinderhackfleisch, 350g gemischtes Hackfleisch (Rind / Schwein), alten Gauda, Bacon, 2 reife Avocados und den Rest hatte ich zuhause.
Wenn jemand das Rezept haben will muss er beim nächsten mal vorbeikommen und zuschauen da ich alles frei Schnauze gemacht hab.

Da ist es, das fertige Meisterwerk.
Gut war natürlich das ich von unserem Wochenendausflug nach Holland noch lecker Toast über hatte, das einfach kurz ins Burgerfett vom grillen getunkt habe und das kam dann für eine Minute mit auf den Grill.


Das Rinderhackfleisch mit dem gemischten gut würzen und dann mit dem Gauda Käse füllen.



Brutzeln auf dem Grill. Am besten erst mal 20 min auf kleiner flamme und dann ca. 2 min von jeder Seite richtig schön auf den heissen Rost (für die Röstaromen).



Die Pommes waren natürlich auch "self made" und mal nicht frittiert sondern mit ein bissel Olivenöl, Gewürzen und Chilis im Backofen gemacht. 



Danke und ich bin raus :)

Blogroll

Blogroll

About